Risiken der Geringqualifikation und der Leiharbeit

Beamtenausbildung - interessant - vielseitg - zukunftssicher

In Deutschland stehen rund 2 Mio. Beschäftigte in einem Beamtenverhältnis. Beamtenberufe sind nicht nur "sicher", sondern auch interessant. Darüber ist in der Öffentlichkeit wenig bekannt. Mit dieser Website möchten wir dazu beitragen, den Beamtenberufen ein besseres Image zu verschaffen. 


Zur Übersicht aller Meldungen

Risiken der Geringqualifikation und der Leiharbeit

Berufliche Qualifikationen sind das A und O, ohne das die Suche nach einer Arbeitsstelle schnell müßig wird. Gute Kontakte und Beziehungen tun ihr Übriges, den Einstieg in die Berufswelt zu erleichtern. Doch wer nichts vorzuweisen hat, wird kaum etwas werden.

Geringqualifizierte ohne Berufs- und/oder Schulabschluss sind signifikant oft arbeitslos oder nur mit einfachen, niedrig entlohnten Tätigkeiten betraut. Besonders hart trifft dieses Schicksal Arbeitssuchende mit Migrationshintergrund. Jene besser Qualifizierten werden mittlerweile auch vom öffentlichen Dienst umworben (vgl. Meldung: Migrationshintergrund als Vorteil: "Berlin braucht dich"). Migranten und Deutsche mit Migrationshintergrund, die als Leiharbeiter arbeiten, haben es schwer und müssen teilweise mit strukturellen Erniedrigungen leben, wie eine Studie der Sozialwissenschaftlerin Sandra Siebenhüter für die Otto  Brenner Stiftung zeigt.

Ein guter Schulabschluss und eine gut abgeschlossene Ausbildung im öffentlichen Dienst (in dem Leiharbeit nur in Ausnahmefällen in Anspruch genommen wird) bieten Sicherheit vor dem Niedriglohnsektor.

Weitere Informationen unter:
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung als PDF

www.igmetall.de

www.otto-brenner-shop.de

http://gemeinden.verdi.de

Autor: Ruben Heim/Claudia Kester

mehr zu: Aktuelles für Beamtenanwärter
Startseite | Kontakt | Impressum
www.beamtenausbildung-online.de © 2020