Ausbildung im Bundesministerium für Gesundheit

Beamtenausbildung - interessant - vielseitg - zukunftssicher
In Deutschland stehen rund 3,5 Mio. Frauen und Männer in einem Beamtenverhältnis, davon etwa 2 Mio. im aktiven Dienst. Beamtenberufe sind nicht nur sicher, sondern auch interessant. Darüber ist in der Öffentlichkeit leider wenig bekannt. Mit dieser Website möchten wir dazu beitragen, den Beamtenberufen ein besseres Image zu verschaffen.


Zur Übersicht aller Meldungen

Ausbildung im Bundesministerium für Gesundheit

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) ist die oberste deutsche Gesundheitsbehörde. Es ist u.a. zuständig für die Erhaltung der Leistungsfähigkeit der gesetzlichen Krankenversicherung und der Pflegeversicherung, die Qualität des Gesundheitswesens; die Stärkung der Patienteninteressen, Krankheitsprävention und Prophylaxe von Erkrankungen sowie die Prävention der Drogen- und Suchtgefahren.

Das BMG bildet an den Standorten Berlin und Bonn in folgenden Ausbildungsberufen aus:
- Verwaltungsfachangestellte/r
- Fachangestellte/r für Bürokommunikation
- Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration

Ausbildungsbeginn ist der 1. September eines jeden Jahres.

Weitere Informationen zur Ausbildung unter:
www.bundesgesundheitsministerium.de/ausbildung

Autor: Ruben Heim/Claudia Kester

mehr zu: Aktuelles für Beamtenanwärter
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.beamtenausbildung-online.de © 2021