Beamtenausbildung: Ausbildung im Bundesnachrichtendienst

Beamtenausbildung - interessant - vielseitg - zukunftssicher

In Deutschland stehen rund 2 Mio. Beschäftigte in einem Beamtenverhältnis. Beamtenberufe sind nicht nur "sicher", sondern auch interessant. Darüber ist in der Öffentlichkeit wenig bekannt. Mit dieser Website möchten wir dazu beitragen, den Beamtenberufen ein besseres Image zu verschaffen. 


Zur Übersicht aller Meldungen

Beamtenausbildung: Ausbildung im Bundesnachrichtendienst

Der Bundesnachrichtendienst (BND) mit Sitz in Pullach bei München sowie in Berlin ist einer der drei deutschen Nachrichtendienste des Bundes und zuständig für die Auslandsaufklärung. Der BND ist eine dem Bundeskanzleramt angegliederte Dienststelle. Seine Informationen dienen der Bundesregierung zur Entscheidungsfindung in außen- und sicherheitspolitischen Fragen.

Der BND bietet folgende Beamtenlaufbahnen an:
- mittlerer nichttechnischer Dienst
- mittlerer Dienst der Fernmelde- und Elektronischen Aufklärung des Bundes
- gehobener nichttechnischer Dienst
- gehobener nichttechnischer Dienst, Schwerpunkt Verwaltungsinformatik
- gehobener Dienst der Fernmelde- und Elektronischen Aufklärung

Außerdem bietet der BND ein Studium (Bachelor of Engineering) an.

Informationen zu den Laufbahnen sowie Studienbeginn unter:
www.bnd.bund.de/Laufbahnausbildung

Autor: Ruben Heim/Claudia Kester

mehr zu: Aktuelles für Beamtenanwärter
Startseite | Kontakt | Impressum
www.beamtenausbildung-online.de © 2020