Beamtenausbildung: Ausbildung bei der Stadt Hamburg

Beamtenausbildung - interessant - vielseitg - zukunftssicher
In Deutschland stehen rund 3,5 Mio. Frauen und Männer in einem Beamtenverhältnis, davon etwa 2 Mio. im aktiven Dienst. Beamtenberufe sind nicht nur sicher, sondern auch interessant. Wenn Sie sich für eine Karriere im Beamtenverhältnis entscheiden, schauen Sie mal in die >>>Stellenportale


Zur Übersicht aller Meldungen

Beamtenausbildung: Ausbildung bei der Stadt Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg bietet jährlich bis zu 700 jungen Menschen  Ausbildungsplätze, Studienplätze oder einen Berufseinstieg z.B. in Trainee-Programmen oder Referendariaten. 

Die Stadt Hamburg bietet folgende Ausbildungs- und Studiummöglichkeiten an:
- Kfz-Mechatroniker/in
- Elektroniker/in für Geräte und Systeme
- Baustoffprüfer/in
- Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
- Finanzwirt/in
- Verwaltungsfachangestellter/-angestellte
- Regierungssekretär-Anwärterin/-Anwärter
- Obersekretär/in im Strafvollzugsdienst
- Brandmeister/in
- Justizsekretär/in
- Justizfachangestellte/r
- Gärtnerin/Gärtner Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
- Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
- Chemielaborant/in
- Straßenbauerin / Straßenbauer
- Tischlerin / Tischler
- medizinische/r Fachangestellte/r
- Duales Bachelor Studium Public Management
- Duales Studium zum/zur Diplom-Finanzwirt/in
- Brandoberinspektor/in
- Diplom-Rechtspfleger/in
- Duales Studium Bauingenieurwesen
- Duales Studium Diplom Archivar/in 

Nicht jeder Beruf wird in jedem Jahr ausgebildet. 

Weitere Informationen zur Ausbildung und Studium unter:
www.hamburg.de/einstellung-und-ausbildung

Autor: Ruben Heim/Claudia Kester

mehr zu: Aktuelles für Beamtenanwärter
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.beamtenausbildung-online.de © 2022