Ausbildung bei der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Mitte

Beamtenausbildung - interessant - vielseitg - zukunftssicher
In Deutschland stehen rund 3,5 Mio. Frauen und Männer in einem Beamtenverhältnis, davon etwa 2 Mio. im aktiven Dienst. Beamtenberufe sind nicht nur sicher, sondern auch interessant. Wenn Sie sich für eine Karriere im Beamtenverhältnis entscheiden, schauen Sie mal in die >>>Stellenportale


Zur Übersicht aller Meldungen

Ausbildung bei der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Mitte

Die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Mitte (WSD Mitte) mit Sitz in Hannover ist eine Mittelbehörde und dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) nachgeordnet. Die Wasser- und Schifffahrtsdirektionen sind für die Verwaltung der Binnen- und Seeschifffahrtsstraßen (Bundeswasserstraßen) und für die Regelung des Schiffsverkehrs zuständig.

Der WSD Mitte sind wiederum die einzelnen Wasser- und Schifffahrts- sowie Neubauämter nachgeordnet. Darunter fallen:
- Wasser- und Schifffahrtsamt Hann. Münden
- Wasser- und Schifffahrtsamt Verden
- Wasser- und Schifffahrtsamt Minden
- Wasser- und Schifffahrtsamt Braunschweig
- Wasser- und Schifffahrtsamt Uelzen
- Neubauamt für den Ausbau des Mittellandkanals in Hannover
- Wasserstraßen-Neubauamt Helmstedt

Ausbildungsberufe innerhalb der WSD Mitte und ihrer nachgeordneten Ämter sind:
- Bauzeichner/in
- Binnenschiffer/in
- Elektroniker/in für Betriebstechnik
- Fachinformatiker/in (Fachrichtung Systemintegration)
- Industriemechaniker/in
- Konstruktionsmechaniker/in
- Mechatroniker/in
- Vermessungstechniker/in
- Verwaltungsfachangestellte/r (Fachrichtung Bundesverwaltung)
- Wasserbauer/in

Weitere Informationen zur Ausbildung beim WSD Mitte finden Sie hier als PDF

Autor: Ruben Heim/Claudia Kester

mehr zu: Aktuelles für Beamtenanwärter
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.beamtenausbildung-online.de © 2022