Beamtenausbildung: Ausbildung beim Bundesverwaltungsamt

Beamtenausbildung - interessant - vielseitg - zukunftssicher

In Deutschland stehen rund 2 Mio. Beschäftigte in einem Beamtenverhältnis. Beamtenberufe sind nicht nur "sicher", sondern auch interessant. Darüber ist in der Öffentlichkeit wenig bekannt. Mit dieser Website möchten wir dazu beitragen, den Beamtenberufen ein besseres Image zu verschaffen. 


Zur Übersicht aller Meldungen

Beamtenausbildung: Ausbildung beim Bundesverwaltungsamt

Das Bundesverwaltungsamt (BVA) ist eine deutsche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern mit Hauptsitz in Köln. Das BVA übernimmt Verwaltungsaufgaben des Bundes für alle Bundesministerien und ihre Geschäftsbereiche. Die zentralen Service-Aufgaben für andere Bundesbehörden sind ein stetig wachsender Aufgabenzweig. Weiterhin ist das BVA die zentrale Ausbildungsbehörde für die Ausbildung von Beamten der Laufbahnen des gehobenen und mittleren nichttechnischen Dienstes in der allgemeinen und inneren Verwaltung des Bundes. Zu seinen weiteren Aufgaben gehören u.a. die Rückforderung der BAföG-Darlehen sowie die Bewilligung und Einziehung des Bildungskredites.

Das BVA bildet nicht nur für andere Behörden, sondern auch für den Eigenbedarf aus. Zu den Ausbildungsberufen gehören:
- Verwaltungsfachangestellte/r
- Fachangestellte/r für Bürokommunikation
- Anwärterinnen und Anwärter im mittleren Dienst
- Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker
- Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste

Weitere Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten unter:
www.bva.bund.de

Autor: Ruben Heim/Claudia Kester

mehr zu: Aktuelles für Beamtenanwärter
Startseite | Kontakt | Impressum
www.beamtenausbildung-online.de © 2020